TRENNKOST - Essen Sie sich gesund

Heutzutage zählt die Trennkost zu einer der bekanntesten Ernährungsformen. Worauf Sie beruht und warum sie funktioniert erfahren Sie auf unserer Seite. Außerdem erhalten Sie bei uns alle wichtigen Grundregeln, eine ausführliche Trennkost Tabelle sowie Tipps zur Umsetzung in die Praxis (inklusive vieler toller Trennkost Rezepte und Trennkost Wochenplan!). Somit können auch Sie erfolgreich mit der Trennkost Ihre Gesundheit verbessern, Ihre Verdauung optimieren und endlich Ihr Traumgewicht erreichen!

Wie funktioniert die Trennkost?

Die Haysche Trennkost ist keine Diät im engeren Sinne, da man bei dieser Ernährungsform nicht hungern muss. Die Trennkost ist vielmehr eine Ernährungsumstellung, bei welcher eiweißreiche und kohlenhydratreiche Lebensmittel getrennt zu sich genommen werden. Das Ziel ist hierbei, Verdauungsprozesse zu erleichtern, denn Eiweiße und Kohlenhydrate werden vom Körper nicht nur an zwei verschiedenen Stationen verdaut, sondern sie benötigen ebenfalls ein unterschiedliches Milieu zur optimalen Verdauung.

Schauen wir uns hierzu genauer an was in unserem Magen nach jeder Mahlzeit vor sich geht:

Verdauung von Eiweißen
Eiweiße benötigen für eine optimale Verdauung ein saures Milieu. Werden Eiweiße zu sich genommen, wird im Magen sog. Hydrochloridsäure gebildet, die zusammen mit dem Enzym Pepsin die Eiweiße "ausflockt". Befinden sich nun ebenfalls Kohlenhydrate im Magen so wird das saure Milieu aus der Balance gebracht, was zu einer unvollständigen Verdauung der Eiweiße führt.

Verdauung von Kohlenhydraten
Im Gegensatz zu den Eiweißen benötigen die Kohlenhydrate ein basisches Milieu zur Verdauung. Der Verdauungsprozess beginnt im Mund, wo das Enzym Ptyalin die Stärke spaltet bevor sie dann im Dünndarm weiter verdaut werden (Kohlenhydrate werden nicht im Magen verdaut!). Isst man nun Eiweiße zusammen mit den Kohlenhydraten so liegt auf der Hand, dass ein basisches Milieu aufgrund der hohen Säuren nicht mehr möglich ist und eine optimale Kohlenhydratverdauung nicht mehr ablaufen kann.

Mögliche Probleme bei Kombination von Eiweißen und Kohlenhydraten
Werden Eiweiße und Kohlenhydrate mit einer Mahlzeit bzw. innerhalb von weniger als 4-5 Stunden zu sich genommen, dann

  • wird der basische Mundspeichel neutralisiert und die Stärke kann nicht mehr optimal im Mund gespalten werden;
  • werden die Verdauungssäfte im Magen angeregt, was wiederum zur Gärung der Kohlenhydrate im Magen und somit zu Sodbrennen führen kann (erhöhtes Risiko Speiseröhrenkrebs);
  • wird das zur Eiweißverdauung notwendige saure Milieu aus der Balance gebracht;
  • können diese Verdauungsstörungen zu Völlegefühl, Blähungen, Sodbrennen usw. führen. Im schlimmsten Fall sogar zu chronischen Krankheiten wie u.a. Verstopfung, Allergien, Arthritis.

Vorteile und Ziele der Trennkost

Die Trennkost ist somit eine Ernährungsform, welche nicht in erster Linie auf eine Gewichtsreduzierung zielt, sondern viel mehr auf eine optimale Verdauung aller zu sich genommenen Lebensmittel. Der daraus resultierende Gewichtsverlust ist natürlich für die meisten Trennkostler ein schöner Zusatzgewinn... ;-)

Weitere Vorteile der Hayschen Trennkost können u.a. sein:

  • Gewichtsverlust auf natürliche Weise – Trennkost kann somit das Risiko von Übergewicht reduzieren und somit u.a. auch von Diabetes, Gallensteinen, koronaren Herzerkrankungen
  • Mögliche Verbesserung von chronischen und degenerativen Krankheiten wie z.B. Verstopfung, Verdauungsstörungen und Arthritis.
  • Verbesserte Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen
  • Regulierung des Säure-Basen-Haushalts
  • Mögliche Erleichterungen für Allergiker und Asthmatiker.
  • Verringerte Depressionsneigung und chronische Müdigkeit, mehr Energie
  • Verringerung von Mundgeruch
  • Man muss nicht hungern!! Grundsätzlich kann fast alles gegessen werden, eben nur nicht zusammen.
  • Die Trennkost ist sehr leicht umzusetzen und ist überall und jede Zeit anwendbar (Restaurant, Kantine, etc.)
  • uvm.

Weitere Informationen zur Trennkost - Jetzt kostenlos informieren:

Trennkost Tabelle Trennkost – Tabelle: Welche Lebensmittel gehören zu welcher Gruppe?

Trennkost Wochenplan Trennkost Wochenplan: Wie setzte ich die Trennkost Regeln erfolgreich in die Praxis um?

Trennkost Rezepte Trennkost Rezepte: Leckere Rezepte zu jeder Gelegenheit – ohne schlechtes Gewissen schlemmen!

Trennkost Trennungplan
Einzelpreis: EUR 3,97
+
Trennkost Rezepte Ebook
Einzelpreis: EUR 5,97
Jetzt zusammen für
nur
EUR 7,97 !

 

 
Trennkost Tabelle

Was ist Trennkost? | Trennkost Tabelle | Trennkost Wochenplan | Glyx-Index | Trennkost Rezepte | Trennkost Bücher | Kontakt | Ressourcen | Impressum / Haftung / Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2009-2014 Trennkost-24.de All rights reserved worldwide.

Haftungsausschluss: Alle Informationen auf dieser Webseite dienen lediglich zu Informationszwecken, und ersetzen auf keinen Fall den medizinischen Rat Ihres Arztes. Trennkost-24.de haftet nicht und ist nicht verantwortlich für jegliche Diagnosen, die, basierend auf dem Inhalt unserer Webseite, von Nutzern der Webseite möglicherweise erstellt wurden. Trennkost-24.de haftet außerdem nicht für den Inhalt jeglicher Webseiten, welche auf www.Trennkost-24.de aufgelistet sind, und ist auch nicht verantwortlich für die Wirksamkeit der auf diesen externen Webseiten aufgeführten Produkte. In jedem Fall sollten Sie auch Ihren Arzt besuchen, wenn es um Gesundheitsfragen geht.

Sie befinden sich hier: Trennkost 24 Startseite