Kostenlose Trennkost-Rezepte

TRENNKOST - Rezepte

Trennkost Rezepte - Eiweiß-Gericht: Bunter Toskana-Auflauf mit Hackfleisch

Da Fleisch in die Eiweißgruppe gehört, kann man es bestens mit sämtlichen Gemüsesorten (sofern Sie nicht stärkehaltig sind) mischen.

Hier haben wir ein leckeres Rezept aus der Toskana, das normalerweise noch Kartoffeln enthält. Superlecker mit feinen Gewürzen und Parmesan überbacken.

ACHTUNG: In den Auflauf gehören keine Kartoffeln, Reis oder Nudeln, da diese der Kohlenhydrat-Gruppe angehören! Natürlich auch nicht als Beilage dazu essen.


Zutaten für 4 Portionen

750g gemischtes Hackfleisch*
4 EL Olivenöl
175g geriebener Parmesan (frisch vom Stück gerieben)
1 große Zucchini, in Scheiben
350g frische Champignons, in Scheiben
Jeweils 1 rote und 1 gelbe Paprika, in Streifen
2 mittlere Zwiebeln, gewürfelt
1 Handvoll Basilikumblätter, grob gehackt
4 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL trockener Rotwein
3 große reife Tomaten, gewürfelt
2 EL Tomatenmark
2 TL Paprikapulver
1 TL Oregano
1/2 TL Thymian
Meersalz und frischen Pfeffer


Zubereitung

  1. In einer Pfanne Zwiebeln und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl glasig dünsten, dann Hackfleisch hinzugeben und anbraten bis das Fleisch durch ist. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. In einer anderen Pfanne 2 EL Olivenöl auf mittlerer Flamme erhitzen, und in folgender Reihenfolge das Gemüse bissfest bzw. weich (je nach Geschmack, ca. 10-15 Minuten) kochen: Paprikastreifen, Champignons, Zucchini, Tomaten.
  4. Heben Sie das Tomatenmark unter, und würzen Sie das Gemüse mit Oregano, Thymian, Paprikapulver, und etwas Salz & Pfeffer.
  5. Geben Sie nun die Gemüsemischung in die Pfanne mit dem Fleisch, und rühren Sie den Rotwein und den Basilikum ein. Kurz ziehen lassen, und alles in eine ofenfeste Backform geben.
  6. Den Parmesankäse gleichmäßig über dem Auflauf verteilen, und im Ofen ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.
  7. Danach heiß servieren und den Trennkost-Auflauf genießen!
  8. *Tipp: Wir verwenden Puten- oder Hühnerhackfleisch - es ist kalorienärmer und leichter verdaulich als Schweine- oder Rinderhack. Auf Schweinefleisch sollte in der Trennkost generell verzichtet werden.

>> zurück zur Trennkost Rezepte Übersicht

 



Sie kennen ein leckeres Trennkost Rezept, welches Sie gerne mit unseren Seitenbesuchern teilen möchten? Wir freuen uns auf jede Rezepteinsendung von Ihnen - schreiben Sie hierfür bitte eine E-Mail an uns. Vielen vielen Dank!

DOWNLOADS:

Trennkost Trennungplan
+
Trennkost Rezepte Ebook
Jahresend-Aktion!!!
Jetzt zusammen für nur EUR 7,97 !

BÜCHER-TIPPS:

Basisbuch Trennkost
Basisbuch Trennkost:
Alles, was Sie wirklich über Trennkost wissen müssen


Insulin Trennkost Rezepte Buch
Schlank im Schlaf -
Das Kochbuch:

150 Insulin-Trennkost-
Rezepte für morgens,
mittags, abends




Sponsoren: